myblog.de/dancingintherain
Gratis bloggen bei
myblog.de

und manchmal ist ein lied die welt für mich. den sinn von liedern erkennt man oft erst, wenn man sich in der lage befindet, die vom sänger in theatralischer weise mit übertriebenen emotionen beschrieben wird. haben sie die situation überhaupt erlebt? oder meinen sie einfach, dass es sich gut verkauft? egal. in dem moment, wenn du es spürst, wenn du dich mit dem lied identifizierst, dann ist es dir egal. denn du verstehst auf einmal, was gemeint ist. zeilen, die du früher einfach lauthals mitgegrölt hast ohne darauf zu achten, was sie aussagen, bedeuten auf einmal so viel für dich. denn heute nacht brauch ich ein bisschen mehr als freundschaft. wahrscheinlich nicht nur heute. aber auch nicht immer. wieso weiß ich nicht einfach, was ich will? um etwas zu erreichen braucht man schließlich erst einmal ein ziel.
hab dich lieb
ich dich auch. aber istn bisschen anstrengend
eigentlich ist es selten, dass ich nicht weiß, was ich schreiben soll. wortgewandtheit ist das einzige was ich habe.
ich muss gerade mal worte finden
wow alle achtung, sehr intelligent

okay. interessante wendung. blogeintrag während dem psychogespräch. sexpartner. freunde. beste freunde. liebe
themenwechsel. hier nimm und werde glücklich. lösch alles andere. das ist für die demo. meine stimme ist scheiße.

ja. nein natürlich nicht. ich liebe deine stimme. und das sag ich dir jetzt nicht noch einmal.

28.1.09 22:33
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen